Fenster mit 3-fach-Verglasung

Fenster aus eigener Produktion

Jedes Hartl Haus wird mit passivhaustauglichen Holz-Alu-Fenstern mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung, mehreren umlaufenden Dichtungen und verdecktem Beschlag ausgestattet. Die Fenster werden wie Eingangs- und Innentüren in der hauseigenen Tischlerei produziert.

Die Fensteroberfläche außen ist alu-pulverbeschichtet mit Feinstruktur und matt. Die Standardfarben sind beispielsweise Verkersweiß, Cremeweiß, Lichtgrau, Anthrazitgrau, Purpurrot, Moosgrün, Ockerbraun, Sepiabraun, Rostiges Eisen und Quarzgrau.

Die Fensterinnenseite ist Standardmäßig eine Holzoberfläche. Diese besteht aus lasierenden Farbtöne wie Farblos, Eiche, Akazie, Walnuss, Nussbaum oder Seidenweiß.

Gegen einen Mehrpreis sind viele andere Möglichkeiten der Gestaltung der Fenster möglich. 

Fenster aus Meisterhand
 

Technische Details

Glaswert: 0,5 W/m²K
Gesamtfensterwerte: 0,79 W/m²K
3 umlaufende Dichtungsebenen
Verdeckte Beschläge
Speziell entwickelte Anschlussdetails
Optimaler, konstruktiver Wittterungsschutz 

Fensterproduktion